Was macht uns „grundlegend anders“?

„Grundlegend anders“ [engl. «essentially different»], ein Slogan, der sich erst über Zeit begann zu festigen. Erst nachdem wir unsere ersten Produkte auf den Markt gebracht hatten, hörten wir sowohl von Industriepartnern als auch von unseren Kunden immer wieder: „Ihr macht alles so anders“ und „Ich habe noch kein Unternehmen gesehen, das Textilien so angeht, wie ihr es tut“. Das war zwar in gewisser Weise sehr schmeichelhaft, aber auch ein bisschen beängstigend. Sind wir wirklich so anders? Und wenn ja, ist das eine gute oder eine schlechte Sache? Ungeachtet der richtigen oder falschen Einschätzung wurde uns klar, dass wir uns in der Tat von den meisten anderen Marken in der Branche unterscheiden – und zwar auf so vielen Ebenen.

Wir haben unser Unternehmen mit dem Ziel gegründet, etwas selbst aufzubauen und dazu beizutragen, die Textilindustrie zu verändern. Daher waren wir durchaus froh, dass die Menschen um uns herum begannen, unsere alternative Denkweise wahrzunehmen. Mit der zunehmenden Bedeutung und Relevanz von nachhaltiger und zirkulärer Mode hatten wir das Gefühl, dass wir herausfinden mussten, was genau wir taten oder nicht taten, das uns von anderen abheben kann. Schliesslich ist es für ein so kleines und neues Unternehmen wie uns eine ziemlich gewagte Aussage. Deshalb dachten wir, dass wir einen kleinen Einblick darin gewähren, wie wir unseren Ansatz selbst sehen und wie dies eine ganz neue Nische für uns in der Modeindustrie eröffnet:

Der Start

Alles begann damit, dass wir, Dario und Dario, die Gründer von Muntagnard, neue Wege beschreiten wollten. Vor vier Jahren kamen wir zu der Erkenntnis, dass wir in zu stark strukturierten, konventionellen Berufen niemals unsere Leidenschaft finden würden. Seit wir unsere Jobs in der Unternehmensberatung gekündigt haben, suchten wir das Abenteuer. Wir wollten unsere eigene Firma gründen und unsere unternehmerischen Ambitionen verfolgen. Wir waren stets begeistert davon, über den Tellerrand zu schauen und aus unserer Komfortzone auszubrechen. Auch wenn wir noch keine klare Vorstellung hatten, was daraus werden sollte, machten wir uns an die Arbeit. Wir wussten, dass unser Fokus darauf liegen musste, ein innovatives Unternehmen zu schaffen. Ein Unternehmen, das aufzeigt, dass Nachhaltigkeit und geschäftlicher Erfolg sich nicht widersprechen müssen. Dabei hätten wir aber nie gedacht, dass wir, zwei ehemalige Unternehmensberater, einmal mit Textilien arbeiten würden…

Die Philosophie im Team

Einen zentralen Aspekt sehen wir in der Art und Weise, wie wir in unserem Team an die täglichen Aufgaben und Herausforderungen herangehen. Wir fühlten uns schnell zur Textilindustrie hingezogen. Nicht nur, weil es ein spannendes und sich ständig veränderndes Geschäft ist, sondern auch, weil es ein höchst problematisches ist. Entschlossen, den Status quo der Branche zu hinterfragen, setzten wir uns das Ziel, Materialien, ihre Quellen, ihre ökologischen und sozialen Auswirkungen und ihre Funktionalitäten neu zu überdenken. So entstand unsere Marke. Eine Marke, die Nachhaltigkeit erstrebenswert machen will und die sich für Transparenz gegenüber dem Kunden verantwortlich fühlt. Eine Marke, die nachhaltige Innovationen vorantreiben will, um einen neuen Status Quo für die Wirtschaft zu schaffen.

Bei Muntagnard engagieren wir uns stets mit Herzblut und gehen die Extra-Meile. Wir glauben nicht, dass es ausreicht, wenn nur ein Teil unserer Produkte unseren hohen und ehrgeizigen Standards gerecht wird. Deshalb entwickeln wir eine ganze Reihe von Produkten, die unserem Verständnis von Kreislaufwirtschaft vollends entsprechen. Dieser Ehrgeiz, Produkte bis ins kleinste Detail zu verbessern und neu zu denken ist unser Antrieb. Unsere Prozesse sollen sauber, fair, rückverfolgbar und nachvollziehbar sein und wir wollen neuen Lösungen finden und umsetzen.

Nachhaltigkeit als Ausgangspunkt anstatt als Ziel

Um unsere Ambition zu verfolgen, wussten wir, dass wir mit Unternehmen zusammenarbeiten müssen, die über den Tellerrand hinausschauen und bereit sind, neue Wege zu beschreiten. Unsere Partner sind Pioniere in der Textilindustrie und haben ihre eigene, einzigartige Art, Innovation und Nachhaltigkeit zu vereinen. Sie sind über ganz Europa verstreut in Ländern wie Portugal, Griechenland, Österreich und der Schweiz. Sie alle tragen dazu bei, dass die Prozesse reibungsloser ablaufen und unsere Produkte hochwertig und innovativ werden.

Wir sind in die Textilindustrie eingestiegen, weil wir davon überzeugt sind, dass wir unsereren Kundinnen und Kunnen einen Mehrwert bieten können. Den Menschen, die selbstbewusst ihren eigenen Lebensweg gehen. Sie wollen verantwortungsvolle und nachhaltige Kleidung tragen, sind aber nicht bereit, auf Komfort, Qualität und Stil zu verzichten.

Zusammengefasst glauben wir, dass es in der heutigen Welt nicht wehtut, anders zu sein. Anders als der Standard, anders als der Status Quo und die Art und Weise, wie es immer gemacht wurde. Wir sind hier, um neue Wege zu gehen, alternative Lösungen auszuprobieren, nachhaltige Innovationen voranzutreiben und, was am wichtigsten ist, Nachhaltigkeit erstrebenswert zu machen. Wir denken um, wir hinterfragen, wir kümmern uns und wir hören nie auf, uns weiterzuentwickeln. Und das ist es, was uns unserer Meinung nach aus einem Meer von Marken in der Textilbranche unterscheidet. Nachhaltigkeit ist für uns kein Ziel, sondern der Hebel für Innovation und kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung.


Weitere Informationen:
Über uns

Unserer Ansatz
Kreislaufwirtschaft in Textilien

Schreibe einen Kommentar

Schliessen
Einloggen
Schliessen
Warenkorb (0)

Warenkorb ist leer Der Warenkorb ist leer.



Sprache