Schwarze Tafel mit weissem Mangola Schriftzug und Baumwolleblüten

WIE WIR UNSERE MEINUNG ÜBER DIE MEISTGENUTZTE NATURFASER GEÄNDERT HABEN

Von Beginn des Muntagnard-Abenteuers an haben Dario und ich Baumwolle als mögliches Material für unser Projekt ausser Acht gelassen. Ja, es ist das beliebteste natürliche Rohmaterial in der Textilindustrie, jeder liebt seine Vielseitigkeit, seinen Komfort, seine Haltbarkeit und seinen erschwinglichen Preis. Doch die ökologischen und sozialen Auswirkungen in der gesamten Lieferkette sind enorm (siehe zum Beispiel hier) und die fehlende Transparenz ist schlichtweg besorgniserregend. Durch den kompletten Verzicht auf Baumwolle haben wir uns selbst unter Druck gesetzt, neue und alternative Lösungen zu finden. Das T-Shirt LEGNA war die erste direkte Konsequenz aus diesem Ansatz und wäre sonst vielleicht nie entstanden.

Dann haben wir endlich eine Baumwolllösung gefunden, die hohe Qualität, Rückverfolgbarkeit und Transparenz bietet, und zwar hier in Europa, unweit von der Schweiz entfernt. Dies änderte unsere Meinung – anstatt Baumwolle zu ignorieren, machten wir uns daran, Baumwolle neu zu denken und die Grenzen für das nächste Kapitel dieses erstaunlichen Rohstoffs zu erweitern. Wir entdeckten Supreme Green Cotton® von kleinen Familienbetrieben in Griechenland. Unsere griechischen Partner entwickelten eine luxuriöse, langstapelige Baumwolle, die einen neuen Standard im Premiumsegment der Textilien setzt: eine vollständig rückverfolgbare, nachhaltige Innovation. Diese hochwertige Baumwolle wird auf kleinen Familienbetrieben in Griechenland angebaut. Die Garne werden weniger als 200 km von den Baumwollfarmen entfernt gesponnen und von dort zu unserem Stoffproduzenten in Nordportugal transportiert, wo sie zu einem der nachhaltigsten Baumwollstoffe im Premiumsegment verarbeitet werden, die es gibt. Die Produktion in Europa bedeutet nicht nur optimierte Transportwege und höhere Umweltrichtlinien, sondern auch strengere Sozialstandards, die die Sicherheit und das Wohlergehen der involvierten Arbeiter gewährleisten. Im Gegensatz zu seinem konventionellen Pendant ist Supreme Green Cotton® nicht gentechnisch verändert, benötigt so gut wie keine Pestizide und hält die Lebensräume natürlich. Ausserdem wird ein spezielles Bewässerungssystem eingesetzt, das 40% weniger Wasser benötigt, und alles überschüssige Wasser wird zur Wiederverwendung aufgefangen.

Mit der Produktlinie MANGOLA (romanisch für Baumwolle) stellen wir uns der Herausforderung, einen innovativeren Weg zu finden, um die Einfachheit und Schönheit von Baumwolle zugänglich und erlebbar zu machen. Unser erstes MANGOLA-Produkt ist der absolute Klassiker, der in jedem Kleiderschrank zu finden ist, ein T-Shirt mit Rundhalsausschnitt. Ein klassisches T-Shirt auf eine grundlegend andere Art und Weise neu zu denken, ist das, was Dario und ich anstrebten. Das MANGOLA T-Shirt ist wahrscheinlich das luxuriöseste Baumwoll-T-Shirt, das Du je in Deinen Händen gehalten hast – und es ist auch ziemlich nachhaltig. Als Monofaser-Produkt ist das T-Shirt vollständig recycelbar und biologisch abbaubar und passt damit perfekt in unser Kreislaufwirtschaftsmodell und natürlich in unsere bereits bestehende Produktfamilie mit LEGNA und LANA.

Wir sind entschlossen, Baumwolle neu zu denken, um ihr die Anerkennung und den Wert zu geben, den sie verdient. In der Tat ist sie eine der luxuriösesten und wertvollsten Textilfasern, die es gibt, und sobald Du unseren MANGOLA-Stoff erlebt hast, weisst Du von wir sprechen. Mit MANGOLA bieten wir eine kompromisslose Baumwolloption in Bezug auf Qualität, Komfort und Nachhaltigkeit.

Auch wenn der Weg zu mehr nachhaltiger Baumwolle noch lang sein wird, freuen wir uns, ihn mit unserem ersten T-Shirt MANGOLA zu starten.

Dario G.

Schreibe einen Kommentar

Schliessen
Einloggen
Schliessen
Warenkorb (0)

Warenkorb ist leer Der Warenkorb ist leer.



Sprache